Die Spielarten des Theaters

SPIELARTEN zeigt, was Freies Theater für junges Publikum kann. SPIELARTEN ist eine Plattform für neue Gruppen und neue Produktionen. SPIELARTEN bringt die 11 ausgewählten Stücke jedes Jahr im Herbst auf die Bühnen der 10 Städte, die hier im Verbund in NRW ein aufregendes Programm zusammenstellen. Neu in diesem Jahr ist die Gruppe TOBOSO, die mit einem Live-Hörspiel debütiert. Neu ist auch die Formation hengelabeggproduktionen aus Münster, mit einer Untersuchung zum Kapitalismus mit hohem Unterhaltungswert. Aber auch die verlässlichen Partner der freien Szene, wie u.a. Theater mini-art / Bedburg-Hau, Theater Marabu / Bonn, Consol Theater / Gelsenkirchen sind wieder dabei. Tanz und Performance, Märchen und Klassiker, Stückentwicklungen, Bilderbuchbearbeitung und Autorenaufträge haben ihren Weg in die Auswahl gefunden. Ein Fest des Theaters, schillernd in allen Facetten, die das Genre hergibt.